NRW Kurzbahn Meisterschaften der Masters und SBM Kurzbahn Meisterschaften

Letztes Wochenende nahmen 4 unserer Schwimmerinnen und Schwimmer an den NRW Kurzbahn Meisterschaften der Masters, vom 29.10. bis 30.10., teil.
Bei den 14 Einzelstarts konnte Stefan Herr 2 Bronzemedaillen über die 50m und 100m Rücken gewinnen, sowie Kira Ketelhöhn eine Silbermedaille über die 100m Rücken. Auch bei den 2 Staffelstarts wurde eine Bronzemedaille über die 4x50m Freistil gewonnen, wo Ellen Gemmer, Stefan Herr, Kira Ketelhöhn und Niklas Kroth starteten und die Strecke in einer Zeit von insgesamt 2:05,29 beendeten.
So schauen die Vier auf ein erfolgreiches Wochenende zurück, während sich noch drei unserer Schwimmerinnen auf die kommenden NRW Kurzbahnmeisterschaften der offenen Klasse vorbereiten.

Am gleichen Wochenende wie die NRW Meisterschaften der Masters (29.10.-30.10.) fanden auch die Mittelrhein-Kurzbahnmeisterschaften 2022 statt, wo wir mit 27 Aktiven starteten.
Dieses Jahr fanden zum ersten Mal auch 200m-Strecken sowie die 400m Freistil statt, welche auch von unseren Aktiven geschwommen wurden. Bei insgesamt 132 Einzelstarts wurden von unseren Schwimmerinnen und Schwimmer in der Jahrgangs- und offenen Wertung 5 Gold-, 12 Silber- und 21 Bronzemedaillen gewonnen wurden. Außerdem wurden 8 Staffeln gemeldet, wo wir auch zwei 2. Plätze und vier 3. Plätze erreichten.
Im Großen und Ganzen können wir also auf ein erfolgreiches Wochenende mit vielen neuen Bestzeiten zurückschauen.